Welche Bedeutung hat ein zertifizierter Not-Stopp bei einer industriellen Fernsteuerung?

Blog , Uncategorized @ch-de • Posted on September 9, 2020 at 4:52 pm

Ein zertifizierter Not-Stopp ist ein wichtiges Sicherheitselement eines Senders und garantiert eine ständige, aktive Verbindung mit dem Empfänger, welche den Sicherheitsstandards PLd / SIL3 entspricht.

Liegt eine Fehlermeldung vor oder befindet sich der Sender ausserhalb der Reichweite des Empfängers, wird der Not-Stopp automatisch aktiviert. Der Neigungs- und Sturzsensor schaltet das System im Falle einer unerwarteten, potenziell gefährlichen Bewegung automatisch ab. Dadurch wird ein unerwünschtes Drücken einer Taste und die damit verbundene Aktivierung einer Funktion verhindert. Die notwendige Sicherheit ist somit gewährleistet.

Was ist eine PLd / SIL3-Zertifizierung?

Die Abkürzung PLd steht für ‘Performance Level d’ und die Abkürzung SIL für ‘Safety Integrity Level’. Beides sind Methoden zur Bewertung elektrischer, elektronischer und programmierbarer elektronischer Systeme. Diese Methode bestimmt, in welchem Ausmass ein System versagen kann, die Wahrscheinlichkeit, mit der dies geschehen kann und die Schwere der Folgen. Nach der dieser Analyse kann man beurteilen, wie das Risiko eines gefährlichen Ausfalls auf ein akzeptables Niveau reduziert werden kann.

Der Not-Stopp von Tele Radio entspricht der höchstmöglichen Zertifizierung: PLd / SIL3.

Wurde Ihre drahtlose Fernsteuerung von einer unabhängigen Organisation zertifiziert?

Eine PLd / SIL3-Zertifizierung ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, aber sie ist sehr wichtig, um die Sicherheit zu gewährleisten. Verlangen Sie daher immer das Zertifikat von Ihrem Lieferanten und stellen Sie sicher, dass dieses Zertifikat von einer unabhängigen Partei (einer sogenannten «Benannte Stelle» oder «Notified Body») ausgestellt wurde.

Sicherheitszertifizierungen sind oft eine Anforderung in der Offshore-Industrie, bei automatisierten Zugangssystemen, beim Betrieb von Kränen und Winden, in der chemischen Industrie und in der Prozessindustrie.

Was ist der Unterschied zwischen einem «Stoppschalter» und einem «Not-Stoppschalter»?

Tele Radio vertreibt Fernbedienungen mit «Stoppschalter» und «Not-Stoppschalter». Unser Not-Stoppschalter ist zertifiziert und überprüft laufend, ob eine sichere Verbindung zwischen Sender und Empfänger besteht. Bei einem Stoppschalter ist dies nicht der Fall. Sender mit einem Stoppschalter schalten bei einem Defekt oder Reichweitenverlust nicht automatisch ab. Dies ist ein wichtiger Punkt, wenn es darum geht, die passende Funkfernsteuerung für Ihre Anwendung zu finden.

Möchten Sie mehr über unsere Funkfernsteuerungen erfahren? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!

Back