Tele Radio PUMA industrielle Funkfernbedienung jetzt als Standardmodell erhältlich

Blog • Posted on August 7, 2019 at 1:29 pm

Entdecken Sie die Vielfalt von Tele Radio an der MATEXPO 2019

Zur Erweiterung der PUMA-Funkfernsteuerungs-Palette für den mobilen Industrie- und Hydraulikanwendungsmarkt, kündet Tele Radio unter dem Namen “Basic Line” neu drei Standardmodelle an. Diese neue Produktserie, die ausschliesslich aus Standardkomponenten besteht, erfüllt die wesentlichen Anforderungen für Anwendungen im Bereich der industriellen Funkfernsteuerungen zu einem attraktiven Preis für Ausstattung und Qualität auf diesem Niveau. An der MATEXPO 2019 in Kortrijk Xpo (Belgien) vom 11. bis 15. September – am Stand R11 – bietet Tele Radio den Besuchern zum ersten Mal die Möglichkeit, alle Varianten dieser ergonomischen Produkte zu entdecken. Unser neuster Streich für den sicheren und effizienten Betrieb von Industriemaschinen.

Basierend auf den umfangreichen Erfahrungen mit den originalen, voll anpassbaren PUMA-Funkfernsteuerungen hat Tele Radio nun eine neue Serie entwickelt, die ausschliesslich aus Standardkomponenten besteht: die Basic Line, mit der die Sender und Empfänger für die Massenproduktion geeignet sind, was wiederum den Selbstkostenpreis senkt und dennoch den Bedarf von 9 von 10 industriellen Anwendungen decken kann!

Natürlich setzt die Basic Line auch auf die bewährte RFID-Technologie, kann an Standardbussysteme angeschlossen werden und bei Bedarf kann die Funkreichweite durch Repeater erweitert werden.

Sender-Varianten

Die komplette Basic Line besteht aus drei vorkonfigurierten Standardsendern (T24-01, T26-02 und T26-03) sowie zwei Standardempfängern (R20-01 und R21-01). Die Sender verfügen über eine schwarze Frontplatte mit weissen Markierungen und alle Modelle verfügen über eine haptische Alarmsignalisierung und eine bidirektionale Kommunikation für Rückmeldungen. Ausserdem ist er mit einen M12-Kabelstecker und einem grossen, vollfarbigen Display ausgestattet. Die Stromversorgung erfolgt wahlweise über zwei Li-Ionen-Akkus (inkl. Ladegerät), extern über die 12/24 VDC-Buchse oder einen 100/240 VAC-Adapter.

Die Sender sind in zwei Grössen erhältlich: dem mittelgrossen T24 und den beiden kleineren T26-Modellen. Weitere Unterschiede zwischen den drei Modellen liegen u.a. in der Anzahl der Seitentasten und der Zertifizierung, zwei der drei haben eine Cat 3, PLd zertifizierte Not-Aus-Funktion.

Emfpänger

Je nach Anwendung können die beiden Empfänger mit einem der drei Sender kombiniert werden. Der Empfänger R20-01 verfügt über 26 vorkonfigurierte I/Os, PWM für die proportionale Ventilsteuerung und ist vorverdrahtet auf einen 35-poligen Stecker. Zudem ist er mit vier vorkonfigurierten I/Os, einem M12-Stecker mit serieller CANopen-Kommunikation und einer M20-Kabelverschraubung ausgestattet. Im Lieferumfang ist auch ein verdrahteter 35 pol-Gegenstecker mit 2m Kabel mit offenem Kabelende.

Anwendungen

Diese industriellen Standardfernbedienungen sind ideal für Anwendungen wie das Bedienen von Kränen, Winden, Pumpen und Hydrauliksystemen von Tiefladern und Kippanhängern. Eine drahtlose Fernbedienung verbessert die Gesamteffizienz und Sicherheit erheblich, insbesondere durch die Not-Aus-Funktion, die in Sender und Empfänger integriert und nach Kategorie 3, PLd zertifiziert ist.

Besuchen Sie Tele Radio während der MATEXPO 2019 (Belgien) am Stand R11 auf den Ramblas (der Ost-West-Flur zwischen den Hallen auf der Nord- und Südseite des Komplexes).

Back